Baugruben & Pfahlgründungen

Nachträgliche Gründung mit Presspfählen.



Mit dem Satz „es ist sehr dringend, sonst benötigen wir keine Pfähle mehr, sondern einen Abrissbagger“ meldete sich kurz vor Weihnach-
ten die Firma Koch Bautenschutz im Stuttgarter FRANKI-Büro. Da war Eile offensichtlich, doch es ahnte noch niemand, was wirklich auf die Grundbau-Spezialisten zukommen würde.

Bewohner in Not: Risse in tragenden Wänden
Das gefährdete Mehrfamilienhaus befindet sich in der Ulmer Theater
gasse. Es wurde in den 1960er Jahren als Anbau für ein bestehendes Gebäude aus dem 19. Jahrhundert errichtet und gründet auf einer Fäkaliengrube, die einst zum Altbau gehörte. Das vermutet zumindest das Amt für Denkmalpflege. Es würde jedenfalls erklären, warum sich einige tragende Wände mit der Zeit senkten und Risse verursachten. Der Zustand des Hauses versetzte die Bewohner schließlich in akute Besorgnis.

Tiefgründung mit FRANKI-Presspfählen
Gemeinsam mit dem Ingenieurbüro Haag und Tar erarbeitete FRANKI das Konzept „Tiefgründung mit vier FRANKI-Presspfählen“. Dafür baute das Baustellenteam vorgefertigte Pfahlkopfelemente mit ent-
sprechenden Öffnungen in die neue Bodenplatte ein. Durch diese
hindurch wird der FRANKI-Stahlrohrpfahl nach Aushärtung der Bodenplatte in den Baugrund gepresst. Die Presse drückt dabei
gegen eine Ankerkopfplatte, die sich über GEWI-Stangen an einer zweiten Ankerplatte im Pfahlkopfelement verankert. Die Bodenplatte mit den Konsolen unter den Bestandswänden dient hierbei als Reaktionsgewicht.

Eilige Pfahlgründung – auf engsten Raum!
Der Auftrag zur Nachgründung kam extrem kurzfristig. Auch der be-
engte Platz war eine besondere Herausforderung für das Baustellen-
team. Darüber hinaus musste es bei der Abstützung bzw. Aussteifung des Mehrfamilienhauses äußerst umsichtig vorgehen. FRANKI schloss die Arbeiten jedoch ohne Zwischenfälle und zur vollsten Zufriedenheit der Eigentümer Anfang Januar ab.


Leistungen:
4 Presspfähle, L = 4,50 m, Nk < 250 kN

Sie möchten mehr wissen?
Projektleiter: Jürgen Christ
Tel.: 0711 65510413
jchrist[at]franki.de





UlmUlmUlm




  • Deutsche Website
  • Englische Website
  • Niederländische Website